Touristenfahrten

Informationen und Hinweise zu den Touristenfahrten auf der Nürburgring Nordschleife:

Im Rahmen der Touristenfahrten ist es möglich die Nordschleife mit dem eigenen Fahrzeug selbst zu befahren. Auf dem Ring gelten dabei jedoch ganz eigene Voraussetzungen: Kein Gegenverkehr, dafür um so mehr Verkehr von hinten sowie eine Spureinteilung um die Ideallinie herum sind vor allem für den Neuling auf der Strecke eine ganz neue Situation. Von den fahrerischen Ansprüchen der Strecke mal ganz abgesehen.

» Die Straßenverkehrsordnung gilt auch Touristenfahrten auf der Nordschleife
» Öffnungszeiten der Nürburgring Nordschleife für Touristenfahrten

Preise für Touristenfahrten auf der Nordschleife 2014:  
1 Runde 27,- €
4 Runden 100,- €
9 Runden 209,- €
25 Runden 518,- €
Jahreskarte 1.650,- €

Bei den Touristenfahrten sind an den typischen Zuschauerpunkten oft auch Ringfotografen anwesend. Daher stehen vor allem an den Wochenenden die Chancen gut, daß einer der Fotografen auch ein Bild vom einem selbst geschossen hat. Wenn man die verschiedenen Bildergalerien ein wenig durchstöbert, dann kann man durchaus das eine oder andere professionelle Foto von sich selbst entdecken!
» Bildergalerieen und Fotosammlungen verschiedener Ringfotografen


40 Jahre 24-Stunden-Rennen auf der Nordschleife 40 Jahre 24-Stunden-Rennen auf der Nordschleife 2012 fand das 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring Nordschleife zum 40. Mal statt. Viele Hintergrundinfos, tolle Fotos und packende Videos zum Renngeschehen der vergangenen 40 Jahre gibt es im Buch und auf der DVD zum Jubiläum.
» weitere Bücher und DVDs über die Nürburgring Nordschleife

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.